Zur Person

2013

 

 

2011

 

Veröffentlichung im Magazin fĂĽr Bogenhausen „Leut und Leben „Beziehungsstress – wieso passiert uns das?

 

Abschluss der Ausbildung zur Systemischen Familien- und Paartherapeutin

seit 2010 Mitgliedschaft bei der Deutschen Gesellschaft fĂĽr Systemische Therapie und Familientherapie – DGSF
2010 Vorträge zum Thema Depression an verschiedenen Volkshochschulen, in Zusammenarbeit mit dem Bündnis gegen Depression und  Mitwirkung bei der 2. Münchner Woche für Seelische Gesundheit
2009 Referentin bei der „1. MĂĽnchner Woche fĂĽr Seelische Gesundheit“ zum Thema „Wenn der Mensch neben dir depressiv ist“
Teamberaterin in der Erwachsenenbildung
Referentin an der MĂĽnchner Volkshochschule -Forum Depression- in Zusammenarbeit mit dem MĂĽnchner BĂĽndnis gegen Depression.
seit 2008 Mitglied im „MĂĽnchner BĂĽndnis gegen Depression“
seit 2007 Leitung von Psychoedukationsgruppen fĂĽr depressive Menschen
seit 2006 Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten
2006 staatliche Anerkennung zur Heilpraktikerin fĂĽr Psychotherapie
Veröffentlichung im Jahresbericht des Atriumhauses 2006/2007
„Wenn die Psychiatrie nach Hause kommt“, Akutbehandlung zu Hause, ein Tätigkeitsbericht von Martin Pröstler
2005 Veröffentlichung im Tagungsbericht Kassel 2005
Aktion Psychisch Kranker
„Hometreatment“ und Netzmanagement im Rahmen der „Integrierten Versorgung“ in MĂĽnchen
1999 zusätzlich Aufnahme der Krisentätigkeit im Krisendienst Psychiatrie München, sowohl Telefon-Screening, als auch mobile Einsätze vor Ort
1997 langjährige Mitarbeiterin des psychiatrischen Krisenzentrums Atriumhaus im Innen- und Außendienst
1994 Aufnahme der ambulanten Patientennachsorge, Hausbesuche bei psychisch schwerkranken Menschen, ehrenamtliche Mitarbeiterin im FlĂĽchtlingsheim des Asylkreises MĂĽnchen-Daglfing
1991 – 1995 Akutpsychiatrie im Bezirkskrankenhaus Haar als Fachkrankenschwester
1977 AbschlussprĂĽfung zur Fachkrankenschwester fĂĽr Kinder- und Jugendpsychiatrie
stellvertretende Stationsschwester der Kinderstation des Max-Planck-Instituts